Für immer jung bleiben – 7 Tipps


Teilen

Für immer jung bleiben – wer träumt nicht davon?

Ich fühle mich wie 24. Leider stimmt diese Zahl nicht mit meinem Geburtsjahr überein.

Dafür wird mir immer wieder bestätigt, dass ich nicht wie 31 aussehe.

Es klappt also tatsächlich: Fühl dich jung und du strahlst es auch aus!

Wie aber können wir jung bleiben?

Diese Frage möchte ich dir heute beantworten!

 

Wie bleibe ich jung?

 

Es gibt viele Ansätze, gesund und jung zu bleiben.

Schon Pippi Langstrumpf wusste, dass es ein Geheimrezept gegen das Altern gibt.

So einfach wie die Pille von der kleinen Pippi ist es dann aber leider doch nicht.

Wir müssen etwas dafür tun, wenn wir jung bleiben wollen.

 

Finde deine Blue Zone!

 

Die Lebenserwartung einer Frau in Deutschland beträgt 88 Jahre.

Männer haben lediglich eine Lebenserwartung von 83 Jahren (sorry, liebe Männer).

Vielleicht liegt dies daran, dass wir Frauen es einfach etwas gelassener im Leben angehen als die Männer. 😉

Wie dem auch sei: Es gibt tatsächlich Orte auf dieser Welt, an denen die Menschen noch länger leben als wir Deutschen.

Wissenschaftler sprechen von sogenannten „Blue Zones“. Gemeint sind damit Orte, an denen die Einwohner 100 Jahre alt werden.

Zu den bekanntesten Blue Zones gehören unter anderem:

 

    • Nicoya, Costa Rica

 

    • Loma Linda, California

 

    • Ikaria, Griechenland

 

    • Okinawa, Japan

 

    • Nuoro, Sardinien

 

Die Bewohner an diesen Orten sollen zu 20% seltener an Krebs erkranken. Außerdem sind die Risiken für Herzerkrankungen und andere Krankheiten geringer. Auch Demenz tritt hier kaum auf!

Woran mag das liegen?

Die Menschen in den Blue Zones ernähren sich gesünder.

Sie sind öfters an der frischen Luft und können sich bei Weitem mehr entspannen.

Davon könnten wir uns in Europa noch eine schöne Scheibe von abschneiden. 😉

 

7 Tipps, wie auch du jung bleibst

 

Damit auch du jung bleibst, möchte ich dir noch mehr davon erzählen, was die Menschen in den Blue Zones anders machen.

Schließlich muss es doch ein Geheimrezept für die lange Gesundheit und vielen Lebensjahre geben!

 

1, Freunde

 

Es hält geistig fit, wenn wir uns mit  Freunden, Familie oder Partner austauschen.

Dies liegt vor allem daran, dass fast alle Gehirnregionen beansprucht werden.

Ein Gespräch mit deiner besten Freundin ist besser als jede Therapie!

 

2. Genussmittel

 

Wer auf Alkohol und Nikotin verzichtet, kann auf ein längeres Leben hoffen.

Der Grund: Alkohol und Nikotin gehören zu den freien Radikalen, die unsere Zellen angreifen.

Wenn du nicht ganz so radikal vorgehen willst, kannst du den Genuss von Zigaretten, Bier und Sekt auch erstmal einschränken. Vielleicht klappt es ja irgendwann mit dem kompletten Verzicht.

Gegen ein Glas Wein haben die Zellen allerdings nichts. Denn Wein enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe, die unsere Zellen schützen.

Dabei solltest du es aber natürlich nicht übertreiben. 😉

 

3. Viel Tageslicht

 

Die Einwohner in den Blue Zones bewegen sich viel und sind einen Großteil ihres Lebens draußen.

Je öfters wir dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, umso mehr Vitamin D kann unser Körper produzieren.

Vitamin D wirkt sich positiv auf unser Immunsystem und den Knochenaufbau aus.

Fazit: Raus in die Sonne!

 

4. Entspann dich!

 

In einer Welt voller Stress fällt es uns immer schwerer, Ruhe zu finden.

Schlaf und Entspannung gelten genau aus diesem Grund in der heutigen Zeit als besonders wertvoll.

Stress ist pures Gift für unseren Körper und fördert das Altern.

Daher gilt es: Regelmäßig Pausen einlegen und ausreichend schlafen (7-8 Std. täglich).

 

5. Denk positiv!

 

Wer positiv denkt, hat es nicht nur leichter im Leben.

Auch erhöhen wir unsere Chancen auf ein längeres Leben.

Positiv denkende Menschen bleiben jünger. Außerdem gehen sie entspannter durchs Leben.

Es ist also ganz einfach: Denk positiv!

 

6. Bewegung

 

Ausdauersportler verfügen über ein gesünderes Herz-Kreislauf-System.

Wer regelmäßig joggen oder spazieren geht, stärkt sein Herz und Immunsystem.

Außerdem können wir durch die regelmäßige Bewegung einem Abbau von Muskelmasse vorbeugen.

 

7. Ernährung

 

Die Ernährung spielt im Hinblick auf unsere Gesundheit eine wesentliche Rolle.

Es sollte nicht nur darauf geachtet, was wir essen. Auch die Menge spielt eine Rolle.

Ein Mix aus frischem Obst, Gemüse und Vollkornprodukten stellt die Grundlage einer ausgewogenen Ernährung dar.

Wer jetzt auch noch darauf achtet, nur Portionsgrößen zu essen, die zu 80% sättigen, hat gewonnen!  Das zeigt sich zumindest auf der Insel Okinawa in Japan… 😉

 

Fazit: Jung bleiben in jedem Alter

 

Ich beschäftige mich seit über 4 Jahren mit meiner Gesundheit und einem besseren Leben.

Besonders im letzten Jahr auf meinen Reisen durch Zentralamerika ist mir eins aufgefallen:

Ernährung, Bewegung und Entspannung spielen im Hinblick auf den Gesundheitszustand eine wichtige Rolle.

Die zeigt sich vor allem an meinen Thesen:

 

    • Menschen im Urlaub sehen 5 Jahre jünger aus.

 

    • Vegetarisch/vegan lebende Menschen sind weniger krank.

 

    • Entspannte Menschen lachen mehr.

 

Aber auch das positive Denken kann Wunder bewirken: Menschen können ihr Leben durch positive Gedanken ändern. 

Vielleicht kannst auch du ja etwas davon in dein Leben integrieren.

Ich fühle mich mit 31 noch immer wie 24 – was ist mit dir?

 

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.