Vegan Love


Teilen

Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, sich von pflanzlichen Lebensmitteln zu ernähren, lässt sie nicht mehr los.

Glaub mir!

So ging es mir nämlich auch, als ich mich 2012 mit meiner Ernährung auseinandersetzte.

Meiner Haut ging es so dreckig (im wahrsten Sinne), dass ich mich mit immer mehr Makeup voll schminkte und mich zu den schlimmsten Zeiten nicht mehr aus meiner Wohnung traute. Ich sagte Verabredungen ab und ging nicht mal mehr zum Sport.

Ja, traurige Wahrheit…

Als ich meine Liebe für grüne Smoothies fand, war es passiert.

Täglich gab es Smoothies – zu jeder Tageszeit.

Und heute, 2 Jahre später, trinke ich die grünen Drinks immer noch. Sie geben Dir einen perfekten Start in den Tag und ein tolles Lebensgefühl.

Alles, was Du brauchst, ist ein guter Mixer, der Dich täglich begleitet. Ich kann Dir zu 100 % den Vitamix empfehlen! 

Natürlich ernähre ich mich nicht nur von Smoothies und freue mich, dass die Welt offener und die veganen Optionen immer größer werden.

 

Es ist egal, warum du dich entscheidest, vegan zu leben. Manche machen es aus modischen Gründen (ja, vegan ist stark in Mode), aus tierischen Aspekten oder – wie ich – aus gesundheitlichen Gründen.

Nicht der Grund ist wichtig, sondern am Ende des Tages zählt, dass du es tust.

Wie weit du dabei gehen willst, entscheidest du selbst.

Willst du nur ein paar Tage im Monat vegan leben, für die nächsten drei Monate oder sogar für den Rest deines Lebens?

Im Endeffekt ist auch das egal. Du machst mit jedem veganen Tag die Erde zu einem glücklicheren Planeten.

Genau das und meine reine Haut spornen mich immer wieder dazu an, mich von Pflanzen zu ernähren.

 

Vor einigen Jahren hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass dies ein so großes Thema für mich sein würde.



 

Und genau aus dem Grund möchte ich auf meinem Blog über das Thema sprechen und mich mit Dir austauschen zu Themen wie:

 

  • Warum vegan?
  • Was gibt es zu beachten?
  • Wie geht vegan auf Reise?

 

Du denkst, es ist schwer, sich pflanzlich zu ernähren?

Ich kann Dir sagen: Es ist easy! 🙂

Hol Dir online vegane Rezepte, veganes Müsli und Infos rund um das Thema. Hier ein paar Blogs, die ich dir auf jeden Fall empfehlen kann: